Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Rückblick: Auf den Content kommt es an!

News Rückblick: Auf den Content kommt es an!

Ein kostenfreier Infonachmittag rund um das Thema Social Media Content-Produktion

Samstag, 20. Februar 2021, 14.00 bis 16.45 Uhr
Das Angebot fand online über zoom statt.

Welcher Content funktioniert wie und warum? Kann ich mit geringem Aufwand hochwertigen Content selbst erstellen? Wann sollte ich ihn in Auftrag geben?

Am 20. Februar haben ca. 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet unseren Online-Infonachmittag mit neun Vorträgen zu u.a. Instagram-Stories, Facebook-Ads, Videos für YouTube, Redaktionsplanung u.v.m. besucht. Unsere Referentinnen und Referenten haben einen Einblick in ihre jeweiligen Fachgebiete gegeben und Teilnehmerfragen beantwortet.

Die Online-Vortragsreihe richtete sich an alle, die sich professionell oder privat für Social Media interessieren und ihr Wissen zum eigenständigen Erstellen von Content erweitern wollten.

Ein kleiner Ausschnitt unserer rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung und das überwiegend positive Feedback zur Veranstaltung. Vielen Dank dafür. Eine weitere Online-Veranstaltung ist für September 2021 geplant.

Programm

In acht Kurzvorträgen – wobei zwei immer parallel liefen – ging es um Fragen rund um die Produktion von Inhalten für Social Media. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Möglichkeit vier der Vorträge zu besuchen und unsere Kursleiterinnen und Kursleiter kennenzulernen.

14.00 Uhr
  • Begrüßung
    Susanne Fränznick, VHS-Pädagogin im Bereich Bloggen und Social Media
  • Keynote: Content is King – Liebeserklärung an Content Creation
    Es gibt viele Arten von Content: Texte, Fotos, Videos und Audios sind in der heutigen Zeit einfacher denn je mit der Welt zu teilen. Die sozialen Medien oder der eigene Blog sind spannende Medien, um eigene Inhalte in vielfältiger Form zu veröffentlichen und so Ideen und Gedanken einem kleinen oder großen Kreis zu präsentieren.
    Referentin: Barbara Riedel, Bloggerin und Digitale Nomadin
    Laden Sie sich die Präsentation „Content is King – Liebeserklärung an Content Creation“ (PDF) herunter.
14.30 Uhr
  • Vortrag 1: Von der Strategie zur Content-Idee
    Erster Schritt einer Content Strategie ist immer die Frage, welche Ziele und welche Zielgruppen möchte ich in Social Media erreichen. In diesem Vortrag erfuhren die Teilnehmenden mehr über ein Modell, mit dem sie sich über „Storyfäden“ Themen und Inhalte erschließen können, die wirklich zu ihren Zielen passen.
    Referent: Stefan Evertz, Berater für digitale Kommunikation
  • Vortrag 2: Facebook Anzeigenformate für verschiedene Werbeziele
    Die Zeiten, in denen man allein mit attraktiven Beiträgen eine organische Reichweite auf Facebook erzielen konnte, sind lange vorbei. Facebook Ads sind das geeignete Instrument, um die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Angebote einer breiteren Zielgruppe bekannt zu machen. Tom Noeding stellte in seinem Vortrag anschaulich vor, welche Anzeigenformate zur Verfügung stehen, wie man das das passende Format für seine Werbeziele wählt und mit welchen (kostenlosen) Tools sich wirkungsvolle Anzeigen gestalten lassen.
    Referent: Tom Noeding, Social Media Manager
    Laden Sie sich die Präsentation „Facebook Anzeigenformate für verschiedene Werbeziele“ (PDF) herunter.
15.00 Uhr
  • Vortrag 1: Von Freien Inhalten – Annäherung an Creative Commons
    Steht nur ein kleines oder gar kein Budget für die Anreicherung eigener Webaktivitäten zur Verfügung, können die sogenannten Freien Inhalte eine probate Alternative darstellen. Hier zahlt man für die Nutzung von Bildern, Texten etc. kein Geld, muss aber die jeweiligen Lizenzbedingungen streng beachten. Erste Hinweise auf Möglichkeiten und Fallstricke gab es in diesem Kurzbeitrag.
    Referent: Christian Korte M.A., Rechtsanwalt und Sozialwissenschaftler
  • Vortrag 2: Von der Idee zum Beitrag – Tipps für die Redaktionsarbeit
    Wie organisiere ich meine Redaktionsarbeit, wie erstelle ich einen Redaktionsplan für Social Media, wie kann ich Inhalte rechtzeitig vorbereiten und was sollte ich bei der Erstellung von Inhalten beachten? Katja Evertz gab praxisnahe Tipps und eine Einblick in hilfreiche Tools.
    Referentin: Katja Evertz, Digital Strategist und Beraterin für digitale Kommunikation
15.30 Uhr
  • Vortrag 1: Bewegtbild fürs Business – Hochwertige Videos erstellen
    In Marketing und Öffentlichkeitsarbeit wird Bewegtbild immer wichtiger. Unterhaltsame Clips, Tutorials, Erklärvideos, GIFs und Stories liefern in kürzester Zeit viele Informationen und sprechen die Nutzer emotional an. Aber welche Videos funktionieren und warum? Und lässt sich hochwertiger Video-Content für YouTube, TikTok, Facebook, Instagram & Co. mit wenig Aufwand selbst erstellen? Im Vortrag gab Thomas Niederhaus Tipps und Tricks für die Gestaltung erfolgreicher Videos und erste Hinweise, wie mit geringem Aufwand hochwertigen Content selbst erstellt werden kann.
    Referent: Thomas Niederhaus, Filmemacher und Dozent
  • Vortrag 2: Content-Produktion mit Canva – So wird jeder zum Designer
    Canva ist ein kostenloses Design-Tool, mit dem unter anderem kinderleicht Content für die sozialen Medien erstellt werden kann. Ganz ohne Design-Kenntnisse können in wenigen Schritten Fotos für Instagram aufgepeppt oder Pins für Pinterest erstellt werden. Warum Canva mittlerweile unerlässlich ist und sogar von großen Firmen im Business-Alltag genutzt wird, erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Vortrag.
    Referentin: Barbara Riedel, Bloggerin und Digitale Nomadin
    Laden Sie sich die Präsentation „Content-Produktion mit Canva – So wird jeder zum Designer“ (PDF) herunter.
16.00 Uhr
  • Vortrag 1: Guter Content, schlechter Content
    Erfolgreiche Inhalte sind die, die aus Sicht der Fans und Follower besonders gut „passen“. Anhand zahlreicher Beispiele zeigte Stefan Evertz in diesem Vortrag, wann Inhalte gut funktionieren und warum nicht jedes Best Practice für alle geeignet ist.
    Referent: Stefan Evertz, Berater für digitale Kommunikation
    (Der angekündigte Vortrag „Perfekte Texte für Mensch und Maschine“ mit Armin Gemmer musste leider entfallen.)
  • Vortrag 2: Contentformate für Instagram
    Feed, Stories, Reels – Du blickst im Instagram-Dschungel nicht mehr durch? In 25 Minuten erklärte Diana Riemer Schritt für Schritt welche Contentformate es bei Instagram gibt.
    Referentin: Diana Riemer, Social Media Managerin
    Laden Sie sich die Präsentation „Contentformate für Instagram“ (PDF) herunter.
16.30 Uhr

Rückfragen, Ausblick und Verabschiedung

Veranstaltungsende ca. 16.45 Uhr

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter

Sie sind Profis in Sachen Social Media. Sie beraten, begleiten Unternehmen und Organisationen, sind journalistisch oder juristisch tätig, erfahren im Bereich Multi Media, Reisen oder Management. Laden Sie sich unseren ausführlichen Veranstaltungsflyer (PDF) herunter und lesen Sie sich die Kurzviten durch.

Kontakt

Susanne Fränznick
Telefon: 069 212-38391
E-Mail: susanne.fraenznick.vhs@stadt-frankfurt.de

Einen Überblick zu unserem Kursangebot „Bloggen, Netzwerken und Social Media Marketing“ finden Sie hier.

VHS im Wohnzimmer
Sonst kommen Sie zu uns, jetzt kommen wir zu Ihnen nach Hause. Wir verlagern unsere Lernangebote in den virtuellen Raum. Sie können z.B. online gemeinsam lernen, sich Vorträge anhören und via Chat am Diskurs beteiligen, Filme schauen u.v.m. Mehr lesen …