Warenkorb (0 Kurse)

Infocenter

Hilfe/FAQ Online-Kurse

An dieser Stelle haben wir Ihnen häufig gestellte Fragen (FAQ), Anleitungen und Hilfestellungen rund um Ihren Online-Kursbesuch zusammengestellt.

Für unsere Online-Kurse nutzen wir verschiedene Online-Werkzeuge und -Plattformen, die in der jeweiligen Kursbeschreibung benannt werden. In der Regel nutzen wir die Lernplattform vhs.cloud und das Videokonferenz-Tool Zoom für unsere Online-Angebote.

Ihr Online-Kurs findet in der vhs.cloud statt

Bitte beachten: Findet Ihr Online-Kurs auf der vhs.cloud statt, müssen Sie sich vor Ihrem ersten Kursbesuch einmalig und kostenfrei auf der Lernplattform vhs.cloud registrieren.

Sie benötigen für den Online-Kurs einen Internet-Zugang, ein Headset (alternativ Kopfhörer oder Ohrhörer mit Mikrofon) sowie ggf. eine Webcam.

Sie benötigen zur Kursteilnahme den Internet-Browser Google Chrome oder Mozilla Firefox oder (ab Windows 10) Edge Chromium in der aktuellen Version. Die vhs.cloud kann derzeit nur eingeschränkt mit Apple Safari genutzt werden.

Zur Liste der unterstützen Browser

  1. Gehen Sie auf die Seite www.vhs.cloud
  2. Klicken Sie auf „Für Kursteilnehmende“ dann auf „Mitglied werden“
  3. Lesen Sie die Informationen, und klicken Sie unten auf das Feld „Jetzt registrieren“
  4. Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem vollständigen Namen (kein Spitzname!) und einer gültige E-Mail-Adresse.
  5. Sie erhalten zeitnah eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Damit sind Sie in der vhs.cloud deutschlandweit registriert.

Video-Anleitung: Registrierung in der vhs.cloud als Kursteilnehmende


Sollte der Film nicht richtig dargestellt werden besuchen Sie unseren Youtube-Kanal.

Wenn möglich mind. 24 Stunden vor Kursbeginn, da Sie im Anschluss noch dem Kurs beitreten müssen und die Kursleitung Sie freischalten muss.

Die Registrierung auf der vhs.cloud ist nur einmalig vor Ihrer ersten Teilnahme an einem Kurs in der vhs.cloud notwendig.

  1. Geben Sie in Ihrem Browser den folgenden Link ein https://www.vhs.cloud
  2. Gehen Sie auf das blau hinterlegte Feld „Zur Cloud“ (oben rechts), und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Login und Passwort) an. Die Zugangsdaten finden Sie in der E-Mail, die Sie nach der Registrierung erhalten haben.

Sie werden bei der ersten Anmeldung gebeten, ein persönliches Passwort zu vergeben.

  1. Spätestens 24 Stunden vor Kursstart gehen Sie bitte auf die vhs.cloud und melden sich dort an.
  2. Sie befinden sich auf Ihrem virtuellen „Schreibtisch“. Wählen Sie in der Menüleiste den Punkt „Kurs beitreten“ (links unten) aus.
  3. In der Mitte erscheint ein Informationstext. Unter dem Text wählen Sie den Link „Kurs beitreten“.
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Geben Sie in das dafür vorgesehene Feld Ihren Kurs-Code ein. Diesen haben Sie von der VHS per E-Mail zugesendet bekommen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Anmelden“.
  5. Falls darum gebeten, schreiben Sie eine kurze Nachricht an Ihre Kursleitung („Hallo“ reicht) und bestätigen Sie mit „Absenden“.

Die Kursleitung erhält dann eine Nachricht und schaltet Sie für den Kurs frei. Das kann einige Zeit dauern.

Nach der Freischaltung finden Sie im Auswahlmenü oben rechts unter dem Menüpunkt „Meine Kurse“ Ihren Kurs.

Video-Anleitung: Einem Kurs auf der vhs.cloud beitreten

  1. Melden Sie sich 5 – 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung mit Ihren Zugangsdaten in der vhs.cloud an.
  2. Wählen Sie im Auswahlmenü oben rechts unter „Meine Kurse“ Ihren Kurs aus.
  3. Wählen Sie in der linken Menüleiste die Funktion „Konferenz“.
  4. Danach wählen Sie auf der rechten Seite den Link „Konferenz in neuem Fenster starten“.
  5. Es öffnet sich ein neues Fenster. Folgen Sie den Anweisungen, um den Systemcheck durchzuführen und um Ihre Geräte (Kamera und Mikrofon) zu aktivieren. Sobald die Kursleitung Sie „aktiviert“, geht es los.

Viel Spaß im Kurs!

Video-Anleitung: Beitritt zum Kursraum


Sollte der Film nicht richtig dargestellt werden besuchen Sie unseren Youtube-Kanal.

Sie bekommen Ihren Kurs-Code nach Ihrer Kursanmeldung von der VHS Frankfurt am Main per E-Mail zugesendet.

Bei kurzfristigen Anmeldungen finden Sie den Kurs-Code auf Ihrer Anmeldebestätigung.

Sobald Sie in der vhs.cloud registriert sind, finden Sie einen Support-Bereich mit einer Vielzahl von Anleitungsvideos (Hilfe-Filme).

Kopieren Sie diese Buchstaben-Zahlen-Kombination in das dafür vorgesehene Feld auf der angezeigten Website der vhs.cloud.

Weitere Informationen

Benutzernamen müssen eindeutig sein. Bei weit verbreiteten Namen, kann es sein, dass dieser schon von einem Benutzer angelegt wurde.

Sie können sich natürlich auch einen Fantasienamen geben oder eine Ziffer hinter Ihren Namen setzen (z.B. michael.schmidt2).

Im Gegensatz zum Benutzernamen sollte Ihr Anzeigename immer Ihrem richtigen Namen entsprechen. Der Anzeigename wird im Kurs angezeigt.

Ihr Online-Kurs findet auf Zoom statt

Sie erhalten die Zugangsdaten für den Online-Kurs auf Zoom vor Kursbeginn per E-Mail von der VHS Frankfurt am Main zugesendet.

Schritt 1: Den Zoom-Client herunterladen und installieren
  • Gehen Sie auf: https://zoom.us/client/latest/ZoomInstaller.exe und auf „Datei speichern“. Zoom wird nun heruntergeladen.
  • Entweder Zoom startet die Installation automatisch oder Sie klicken in Ihrem Browser unter „Downloads“ auf „ZoomInstaller.exe“.

Zoom ist nun installiert und kann verwendet werden.

Schritt 2: Einem Meeting beitreten

Option 1

Klicken Sie auf den Link des Meetings, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben.

Option 2
  1. Starten Sie das Programm Zoom.
  2. Wählen Sie „An Meeting teilnehmen“.
  3. Geben Sie die Meeting-ID ein. Darunter können Sie Ihren Namen für das Meeting eintragen.
Zoom-Clients für eine Vielzahl von Betriebssystemen finden Sie im Download-Bereich auf der Internetseite von Zoom: https://zoom.us/download

Schritt 1: Die Zoom-App herunterladen und installieren

  • Öffnen Sie den App-Store Ihres jeweiligen Gerätes und suchen Sie nach „Zoom“.
  • Laden Sie die App „ZOOM Cloud Meetings“ herunter. 
Die App ist nun installiert und kann verwendet werden.

Schritt 2: Einem Meeting beitreten

Option 1
  • Klicken Sie auf den Link des Meetings, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben.
  • Sie werden gefragt, ob Sie mit der App oder dem Browser (z.B. Google Chrome) teilnehmen wollen. Wählen Sie die App Zoom.
  • Zoom startet, und Sie werden aufgefordert, Ihren eigenen Namen für das Meeting einzugeben. Dann startet das Meeting.
Option 2
  • Starten Sie die App Zoom.
  • Klicken Sie auf „An Meeting teilnehmen“.
  • Geben Sie die Meeting-ID ein. Darunter können Sie den eigenen Namen für das Meeting eintragen. Gehen Sie dann auf „Beitreten“.

Sobald Sie beitreten, werden Sie gefragt, ob Zoom Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera haben darf. Bitte bestätigen Sie den Zugriff.

Sie benötigen für den Online-Kurs einen Internet-Zugang, ein Headset (alternativ Kopfhörer oder Ohrhörer mit Mikrofon) sowie ggf. eine Webcam.
Geeignete Browser sind: Google Chrome, Apple Safari, Mozilla Firefox, Internet Explorer und Edge. Bitte achten Sie auf eine aktuelle Version des Browsers. Alternativ zur Browser-Nutzung können Sie auch den Zoom-Client herunterladen und installieren.
Aktuelle Hinweise zu den Browsern erhalten Sie hier: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362593-zoom-von-einem-webbrowser-aus-starten
Sie können an einem Zoom Testmeeting teilnehmen, um sich mit Zoom vertraut zu machen und Ihre Geräte zu testen, bevor Sie an Ihrem VHS-Kurs teilnehmen. Klicken Sie einfach hier: https://zoom.us/test
Sie haben in unserem Kursprogramm einen interessanten Online-Kurs entdeckt oder sich sogar schon angemeldet, sind sich aber nicht sicher, ob Sie die technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllen oder mit dem Videokonferenzsystem „Zoom“ zurechtkommen? Wir erklären Ihnen in unseren kostenlosen Technikcheck-Kursen die wichtigsten Funktionen des Videokonferenzsystems und testen, ob Ihre Hard- und Software funktionieren. Dadurch stellen wir sicher, dass Sie später problemlos am Kurs teilnehmen können.
Neue Termine gibt es wieder nach den Sommerferien. Sie finden Sie dann unter diesem Link.

Allgemeine technische Tipps

Bitte klicken Sie zuerst in Ihrem Browser auf „Seite aktualisieren“ (Bei Windows ist in der Regel auch die F5-Taste möglich).

Falls dies nichts nutzt, verlassen Sie die Konferenz, und treten Sie erneut bei.

Um die Funktion Ihrer Geräte im Browser zu testen können Sie folgende Seite besuchen: onlinemictest.com/de

Schalten Sie ggf. die Videoübertragung aus.