Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

VHS-Impfaktionstag

News VHS-Impfaktionstag

Di, 15. Februar 2022, 10 – 16 Uhr, ohne Termin
Volkshochschule Frankfurt a.M., Sonnemannstr. 13

Zusammen gegen Corona! Lassen Sie sich impfen.

Die Frankfurter Volkshochschule und das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt laden an ihrem Aktionstag zum kostenlosen Impfen ein - egal ob erste, zweite oder Booster-Impfung. Einfach vorbeikommen! Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Geimpft wird mit Biontech und Moderna, bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Zahl von Impfdosen zur Verfügung steht.

Bringen Sie Ihre Krankenkassenkarte, Ihren Personalausweis und nach Möglichkeit Ihren Impfpass mit. Für den Zutritt ins Gebäude gilt die 3G-Regel, d.h. wer noch gar nicht oder nicht vollständig geimpft ist, muss einen Bürgertest dabei haben, der nicht älter als 24 Stunden ist. Melden Sie sich beim Eintreten in unser Gebäude am VHS-Empfang und lassen Sie sich für Ihre Impfung ein Nummernkärtchen aushändigen. Begeben Sie sich dann in den Raum, den man Ihnen nennen wird.

Auch Kinder und Jugendliche, allerdings erst ab 12 Jahren, können geimpft werden. Bei der Impfung von Kindern und Jugendlichen ist die Zustimmung der Eltern bzw. des/der Sorgeberechtigten erforderlich.

Für 12- bis 15-Jährige ist grundsätzlich die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten erforderlich. 16- bis 17-Jährige benötigen eine unterschriebene Einwilligungserklärung und die Ausweiskopie eines Sorgeberechtigten.

Unter folgendem Link können Sie sich das Aufklärungsmerkblatt und den Anamnese- und Einwilligungsbogen des RKI downloaden. Bitte bringen Sie beide Dokumente nach Möglichkeit bereits ausgefüllt und unterschrieben mit.