Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Rückblick: Social Media Shorts

News Rückblick: Social Media Shorts

Tipps und Tricks rund um Instagram, TikTok, YouTube & Co.
Ein kostenfreier Online-Infonachmittag am Samstag, 18. September 2021, 13.45 – 16.30 Uhr

Am 18. September haben über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet unseren Online-Infonachmittag besucht. Unsere Referentinnen und Referenten haben einen Einblick in ihre jeweiligen Fachgebiete gegeben und Teilnehmerfragen beantwortet.

In acht Kurzvorträgen gabe es Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Social Media-Plattformen und -Formaten, wie z.B. Instagram, TikTok oder LinkedIn, sowie Video oder Podcast. Darüber hinaus befassten wir uns mit Fragen wie z.B. „Was gibt es rechtlich zu beachten?“ oder „Welcher Text zündet bei der Zielgruppe?“ Wir klärten den Begriff „Social Selling“ und die neue Instagram-Funktion „Guides“.

Die Online-Veranstaltung richtete sich an Beginner und Professionals gleichermaßen, je nach Kenntnissstand oder Interessen konnten die Teilnehmenden vier von acht Vorträgen auswählen und besuchen.

Ein kleiner Einblick in den Nachmittag.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Beteiligung und das überwiegend positive Feedback zur Veranstaltung. Eine weitere Online-Veranstaltung ist für Februar 2022 geplant.

Programm

13.45 Uhr

Ankommen

14.00 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Social Media – Einsatzfelder und Nutzungsszenarien
    Sie möchten Social Media beruflich nutzen? Tom Noeding erläuterte die wichtigsten Einsatzfelder für Unternehmen und stellte Nutzungsszenarien beispielhaft an Facebook und Instagram vor. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Frage nach der Entwicklung der Content-Marketing Strategie. Die Teilnehmenden erhielten eine Einstieg, um die Bedeutung von Social Media besser einschätzen zu können und zu entscheiden ob es für ein Unternehmen sinnvoll ist, sich näher mit Social Media zu beschäftigen.
    Referent: Tom Noeding, Senior Social Media Consultant
  • YouTube vs. Podcast
    Womit soll ich starten? Welche Plattform ist besser für mein Thema? Was brauche ich, um zu starten? Thomas Niederhaus bot einen Überblick über diese besonderen Formen von Social Media.
    Referent: Thomas Niederhaus, Filmemacher und Dozent
14.20 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Perfekte Texte für Mensch und Maschine
    Text ist nach wie vor die Königsdisziplin im Content-Mix. Die wichtigste aller Content Arten fesselt nicht nur beim Lesen, ohne sie werden Bild-, Video- und Story-Inhalte nicht gefunden. Wie aber sollte er aussehen, der Text, der gerne gelesen und geteilt wird, der bei Menschen etwas bewirkt, echten Mehrwert bietet und gleichzeitig den Algorithmen die passenden Schlagwörter liefert? Armin Gemmer begab sich in seinem Vortrag auf eine Spurensuche.
    Referent: Armin Gemmer, Berater für Social Media Marketing
  • Guides – Das neue Instagram Feature
    Instagram hat seit Ende 2020 eine neue Funktion, die Guides. Doch wie erstellt man einen Guide oder wie setzt man ihn am besten ein? All dies und mehr bot Barbara Riedel in ihrem Vortrag.
    Referentin: Barbara Riedel, Bloggerin, Autorin und Fotografin
14.40 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Im Check: Social Media & Recht
    Jeder Social Media-Auftritt ist anders, eines dann aber doch gleich: der rechtliche Rahmen. Christian Korte beleuchtete einige wichtige Handlungsfelder rund um Veröffentlichungen im Netz und zeigte anhand von Praxis-Beispielen konkrete Aufgaben auf, um die es sich gegebenenfalls noch zu kümmern gilt.
    Referent: Christian Korte M.A., Rechtsanwalt und Sozialwissenschaftler
  • LinkedIn & Social Selling
    Die klassische PR wird inzwischen als „old-school“ wahrgenommen, denn die wirklich relevanten Themen kommen immer seltener aus dem eigenen Unternehmen sondern resultieren aus den öffentlichen Diskussionen in den Ziel-Branchen. Genau hier setzt das „Social Selling“ an. Darunter versteht man die Suche, den Aufbau und die Pflege von Geschäftskontakten oder Kundenbeziehungen über die sozialen Medien, mit dem Ziel einen langfristigen Mehrwert zu schaffen und Verkäufe abzuschließen. Den sog. Corporate Influencern auf LinkedIn fällt dabei eine besondere Rolle zu. Wie man sich im Karrierenetzwerk als Personenmarke etabliert, stellte Tom Noeding in seinem Vortrag heraus.
    Referent: Tom Noeding, Senior Social Media Consultant
15.00 Uhr

Vorstellung des Kursprogramms Herbst/Winter 2021/22
Susanne Fränznick, VHS-Pädagogin im Bereich Bloggen und Social Media

15.30 Uhr
Zwei Themen zur Auswahl
  • Canva – Schnell Social Media Posts designen
    Canva hat sich in den letzten Jahren wie ein Lauffeuer verbreitet. Vor allem für Social Media-Grafiken jeder Art bietet das Tool einfache Funktionen, die einen Laien zum Designer machen. Barbara Riedel zeigte, wie sich ein Social Media-Post in Windeseile mit Canva gestalten lässt.
    Referentin: Barbara Riedel, Bloggerin, Autorin und Fotografin
  • Wie geht TikTok?
    Ist TikTok immer noch ein Hype oder bereits ein etablierter Kommunikationskanal? Thomas Niederhaus bot einen Überblick über die Plattform und zeigte, was man beim Drehen von TikTok-Videos beachten muss.
    Referent: Thomas Niederhaus, Filmemacher und Dozent
16.10 Uhr

Rückfragen, Ausblick und Verabschiedung
Veranstaltungsende ca. 16.30 Uhr

Moderation: Katja Evertz, Digital Strategist und Beraterin für digitale Kommunikation, elbespace

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter

Sie sind Profis in Sachen Social Media. Sie beraten, begleiten Unternehmen und Organisationen, sind journalistisch oder juristisch tätig, erfahren im Bereich Multi Media, Reisen oder Management. Laden Sie sich unseren ausführlichen Veranstaltungsflyer (PDF) herunter. 

Kontakt

Susanne Fränznick
Telefon: 069 212-38391
E-Mail: susanne.fraenznick.vhs@stadt-frankfurt.de

Einen Überblick zu unserem Kursangebot „Bloggen, Netzwerken und Social Media Marketing“ finden Sie hier.