Aktuelles

Social Media Shorts V

News Social Media Shorts V

Kostenfreier Online-Infonachmittag mit Tipps & Tricks rund um Social Media
Social Media Shorts V: Samstag, 4. Februar 2023, 13.45 - 15.30 Uhr

Unsere Kurzvorträge richten sich an Beginner und Professionals gleichermaßen, die Social Media beruflich nutzen oder ihre Leidenschaft professionell im Social Web darstellen möchten. Nach einem Impulsvortrag haben Sie die Möglichkeit dreimal zwischen parallel dargebotenen Themen zu wählen. Die Veranstaltung findet online (Zoom) statt.

Lernen Sie unsere Kursleiterinnen und Kursleiter kennen und erhalten Sie einen Einblick in das aktuelle Kursprogramm.

Social Media Shorts V 
Samstag, 4. Febr. 2023, 13.45 – 15.30 Uhr

Anmeldung unter Kursnummer 5400-00

Wie finde ich die passenden Inhalte für meine Zielgruppe? Womit baue ich meine Website? Wie kann ich LinkedIn für Unternehmen und Organisationen nutzen? Wie können Unternehmen von Livestreaming profitieren? Wie gehe ich mit mäßigen bis schlechten Onlinebewertungen um?
ab 13.45 Uhr: Technikcheck und Ankommen
14.00 - 14.20 Uhr

Begrüßung und Impulsvortrag

  • Social Media – was geht, was bleibt, was kommt?
    Mittlerweile sind Social Media im modernen Kommunikationsmix nicht mehr wegzudenken. Facebook, Instagram oder LinkedIn sind quasi schon normal. Und selbst bei TikTok haben viele schon einen ersten Blick riskiert.
    Andererseits zeigen die drastischen Änderungen bei Twitter seit Oktober 2022, wie schnell eine etablierte Plattform wegbrechen kann. Stefan Evertz blickt in seinem Impulsvortrag auf Trends und mögliche Entwicklungen und zeigt, warum "eigene" Plattformen und Inhalte wichtiger denn je sind.
    Referent: Stefan Evertz, Berater für digitale Kommunikation und Tool-Lotse, elbespace 
14.20 - 14.40 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • LinkedIn für Unternehmen und Organisationen
    Mittlerweile nutzen weltweit fast 900 Millionen Menschen LinkedIn, im deutschsprachigen Raum zählt das Business-Netzwerk etwa 19 Millionen Nutzer/-innen. Dabei gibt es nicht nur viele Möglichkeiten zur individuellen Positionierung und zum Austausch, die Plattform wird auch für Unternehmen und Organisationen immer interessanter. Neben der Personalgewinnung kann es hier z.B. auch um Kommunikation und Marketing gehen. Katja Evertz zeigt in ihrem Vortrag einige Möglichkeiten auf.
    Referentin: Katja Evertz, Digital Strategist und Beraterin für digitale Kommunikation, elbespace
     
  • Wie finde ich passende Inhalte für meine Zielgruppe? Content-Planung nach dem 5C-Modell
    Um in Social Media erfolgreich zu sein, brauchen Sie eine Inhaltsstrategie, die neue Follower anspricht und diese mit den richtigen Informationen versorgt, um Wissen, Sympathie und Vertrauen aufzubauen. Um diese Ziele zu erreichen, benötigen Sie lediglich fünf Arten von Inhalten: die "5Cs". Je häufiger Sie alle fünf treffen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihre Zielgruppe anziehen, eine Community aufbauen und Kunden gewinnen. Tom Noeding stellt in seinem Vortrag die Bausteine der 5-C-Strategie vor und zeigt, wie Sie diese direkt anwenden können.
    Referent: Tom Noeding, Senior Consultant  
14.40 - 15.00 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • Wenn die Sterne schwächeln –​ Bewertungstools & Recht
    Ob im Hotel, beim Arzt, im Restaurant oder der Boutique – Bewertungen von Gästen, Kunden und Patienten kommt ein enormer Stellenwert bei der Vertrauensbildung zu. Und so werden gute und sehr gute Ergebnisse gerne für Marketingzwecke auch auf den Social Media Plattformen genutzt, während schlechte Ergebnisse man am liebsten gelöscht sehe. Der Beitrag gibt einen kurzen Überblick über das Phänomen "Online-Bewertungstools" und den konstruktiven Umgang mit – vor allem mäßigen bis schlechten – Bewertungen.
    Referent: Christian Korte M.A., Rechtsanwalt und Sozialwissenschaftler 
     
  • Womit baue ich meine Webseite? – ​WordPress, Webbaukasten oder doch mit HMTL?
    Wenn Sie Ihre eigene Webseite erstellen wollen, können Sie je nach Bedarf und Vorkenntnissen auf unterschiedliche aktuelle Webseitentechniken zugreifen. Sie haben die Wahl zwischen Design von der Stange bis zu maßgeschneiderter, bis ins letzte Detail auf Ihre Bedürfnisse angepasster Funktionalität. Dieser Vortrag erklärt die Unterschiede und gibt Ihnen Entscheidungsargumente bei der Planung der Webseite.
    Referentin: Carolyn Krüger, Medienentwicklerin und Künstlerin  
15.00 - 15.20 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • Livestreaming – Content, den sich keiner traut?
    Livestreaming beispielsweise mit YouTube, Instagram,Twitch & Co ist eines der einfachsten Möglichkeiten, Social Media Content zu produzieren. Doch warum verschmähen so viele Unternehmen diese Art der Kommunikation und des Marketings? In diesem Vortrag zeigt Thomas Niederhaus, dass Livestreaming nicht nur etwas für Vorträge und Gamer ist, sondern der nächste große Trend im Marketing.
    Referent: Thomas Niederhaus, Filmemacher und Dozent
     
  • TikTok – kurz erklärt!
    TikTok ist eine der am schnellsten wachsenden Social Media Plattformen. Doch durch was unterscheidet sie sich von Instagram, YouTube & Co? Wie funktioniert sie und was macht sie aus? Diese Fragen und mehr erläutert Ihnen Niklas Bleck.
    Referent: Niklas Bleck, Social Media Student
     
15.20 - 15.30 Uhr: Kurspräsentation und Fragen, Abschluss, Ausklang

Referentin: Susanne Fränznick, VHS-Pädagogin  

15.30 Uhr Veranstaltungsende
Laden Sie sich hier unseren Flyer zur Veranstaltung (PDF) herunter.

Moderation: Katja Evertz und Stefan Evertz, elbespace

Unsere Referentinnen und Referenten

Niklas Bleck
ist Digital Native und schließt in Kürze sein Studium Social Media Systems ab. Seit über zwei Jahren arbeitet er als Werkstudent im Community und Social Media Management einer großen deutschen Bank.
Katja Evertz

ist Digital Strategist und Beraterin für digitale Kommunikation, vor allem zu den Themen Social Media, Content-Strategie, Monitoring und Analytics sowie die Vermittlung digitaler Transformation in Organisationen. Als Sprecherin ist sie zudem regelmäßig auf Konferenzen, Seminaren und BarCamps anzutreffen.

Stefan Evertz

ist Berater für digitale Kommunikation und Tool-Lotse. Er berät und begleitet Unternehmen/Organisationen rund um die Themen Digitale Strategie, Community Management, Social Media Monitoring und Events. Evertz ist Buchautor, organisiert BarCamps und bloggt regelmäßig im MonitoringMatcher.

Carolyn Krüger

ist Medienentwicklerin und Künstlerin. Sie unterrichtet das Erstellen von WordPress-Webseiten und deren Anpassung mit HTML und CSS. Neben der technischen Umsetzung gilt ihr besonderes Interesse der visuellen Gestaltung, dem Datenschutz und der Suchmaschinenoptimierung.

Christian Korte M.A.

ist Rechtsanwalt und Sozialwissenschaftler. Schwerpunkte seiner anwaltlichen Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Social Media und Recht, Bild- und Persönlichkeitsrechte, Designrecht sowie Gestaltung von Kooperationen und Netzwerken.

Thomas Niederhaus

ist Filmemacher, Fotograf, Technischer Multimedia Redakteur, Dozent an der THM Gießen und setzt Multimedia-Produktionen für Unternehmen und Verbände um.

Tom Noeding

ist Senior Consultant bei einer Social Media Strategieberatung für den B2B-Bereich und bringt viele Jahre Berufserfahrung in der Community- und Online-Kommunikation mit. Er unterrichtet mit viel Freude in verschiedenen Bildungseinrichtungen und teilt sein breit gefächertes Know-how.

 

 

Kontakt

Susanne Fränznick
Telefon: 069 212-38391
E-Mail: susanne.fraenznick.vhs@stadt-frankfurt.de

Zum Kursangebot „Bloggen, Netzwerken und Social Media Marketing“