Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene

Mittwoch, 6. Juli 2016
News Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene

Viele Erwachsene haben Probleme mit der Schriftsprache. Das kann man auch im Erwachsenenalter noch ändern.

Die Frankfurter Volkshochschule bietet Lese- und Schreibkurse für Erwachsene an. Deutschsprachige junge und ältere Erwachsene können, ausgehend von ihren persönlichen Lernvoraussetzungen, ihre Lese- und Schreibfertigkeiten verbessern.

Manche Erwachsene können vielleicht gar nicht oder kaum lesen und schreiben. Oder sie können zwar Buchstaben, Wörter und Sätze lesen und schreiben, fühlen sich jedoch sehr unsicher und machen viele Fehler. Wenn sie etwas lesen, fällt es ihnen schwer, den Sinn des Gelesenen zu verstehen.

Viele Menschen fühlen sich von den schriftsprachlichen Anforderungen in Alltag und Beruf überfordert. Schriftliche Arbeitsanweisungen, Briefe, Berichte, Formulare und Beipackzettel oder Bedienungsanleitungen bereiten ihnen Probleme. Der individuelle Lernbedarf ist unterschiedlich, je nach Ausgangslage und persönlichen Zielen. Deshalb bieten wir zunächst eine ausführliche Beratung zur Ermittlung eines passenden Alphabetisierungskurses an.

Der erste Schritt ist immer der schwerste und ohne Hilfe von Vertrauenspersonen oft nicht zu bewältigen. Wer Menschen kennt, die Probleme mit der Schrift haben, kann diese bei der Kontaktaufnahme mit der Volkshochschule unterstützen.

Kontakt und Informationen

Ingrid Rygulla
E-Mail: ingrid.rygulla.vhs@stadt-frankfurt.de,
Telefon: 069 212-34380

Dana Jochim
E-Mail: dana.jochim.vhs@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069 212-40611

Manuela Flach
Telefon: 069 212-30464
Fax: 069 212-39801

Annette Lück-Triglia
Telefon: 069 212-39834
Fax: 069 212-39801

Besuchen Sie auch unsere offene Beratung „Grundbildung und Alphabetisierung für Deutschsprachige“, die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung siehe auch Grundbildungszentrum Frankfurt oder das VHS-Projekt BASIC (2012 – 2015).