Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Ausstellung: Lust auf Farbe – Träume werden lebendig

News Ausstellung: Lust auf Farbe – Träume werden lebendig

Lust auf Farbe – Träume werden lebendig
12. Mai bis 7. Juni 2022 im VHS-Zentrum Nord; Eintritt frei

Träume können viel über unser Innerstes sagen, und Träume können sich in Bildern ausdrücken, die so vielfältig wie das Leben selbst sind. Erleben Sie Farbimpressionen und fantasievolle Motive, in denen die Malgruppe des Sozialwerk Main Taunus e.V. das Thema „Träume“ widerspiegelt. Entstanden sind die Werke von Klient*innen und Mitarbeitenden in ganz verschiedenen Maltechniken, und sie zeigen die Lust an Farbe. Susann Trompeter, eine Teilnehmerin aus der Malgruppe, fasst es so in Worte:


Angefangen hat es für mich minimalistisch in Schwarz und Weiß, mit Fineliner, Bleistift und einem Stück Papier. Es war wohltuend und für die Augen sehr entspannend, beim Zeichnen zu sehen, wie Muster und Ornamente durch Licht und Schatten aus der Papierebene kamen. Die Welt ist aber nicht nur Schwarz und Weiß. Auch meine "inneren Bilder" und Träume wurden bunter und sie wollten ans Licht! So kam wohl meine Lust auf Farbe. Mit Buntstiften entstanden Farbverläufe. Meine Bilder wurden bunt und plastisch. Jetzt verändern Träume und Phantasien meine Wirklichkeit. Wenn ich höre, wie der Stift über das Blatt streift, oder rieche wie sich Pigmente und Bindemittel der Stifte verbinden und ihren Duft verströmen und sehe, wie der gezeichnete Traum die Papierebene verlässt, bleibe ich beim Zeichnen und Träumen dennoch im Hier und Jetzt. Es heißt, Schwarz sei eine "unbunte Farbe". Wenn ich mit Farbstiften auf schwarzem Karton zeichne, bringt die "unbunte Farbe" das Bild besonders zum Leuchten. Meine Träume werden lebendig.

Vernissage am 12. Mai 2022

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 12. Mai ab 16.30 Uhr laden wir herzlich ins VHS Zentrum Nord ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Kursnr. 0501-63 wird gebeten. Die anwesenden Künstler/innen der Malgruppe des Sozialwerk Main Taunus freuen sich, mit den Besucher/innen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen: Was sind Ihre Träume?

Ausstellung "Lust auf Farbe – Träume werden lebendig" der Heddernheimer Malgruppe des Sozialwerk Main Taunus e.V.
Do, 12. Mai – Di, 7. Juni 2022
VHS-Zentrum Nord, im Nordwestzentrum, Tituscorso 7, Foyer, 60439 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

Die Ausstellung wurde vom VHS-Fachbereich „Sozialer Zusammenhalt“ gemeinsam mit dem Sozialwerk Main Taunus e.V. organisiert und basiert auf dem Anspruch, die Volkshochschule als einen Ort der Begegnung und des offenen Austauschs in einer vielfältigen Gesellschaft erleben zu können. Das Sozialwerk Main Taunus arbeitet seit 1975 in der gemeindepsychiatrischen Versorgung der Stadt Frankfurt am Main. Als gemeinnützig anerkannter Verein unterhält das Sozialwerk verschiedene Einrichtungen für psychisch kranke Menschen. In den nördlichen Frankfurter Stadtteilen bietet das Sozialwerk eine regelmäßige Malgruppe in Heddernheim und viele Hilfen an, u.a. zwei Tagesstätten mit 57 Betreuungsplätzen, betreutes Wohnen, psychosoziale Beratung und Clearing, Gruppenangebote in der Begegnungsstätte, Hilfen zur Erziehung für Familien mit psychisch erkrankten Eltern und Hilfen für junge Erwachsene.
Dabei ist dem Sozialwerk Main Taunus e.V. die Kooperation mit anderen Institutionen und Einzelpersonen sowie Partnern der Gemeinwesenarbeit sehr wichtig. Informationen zum Sozialwerk Main Taunus e.V. finden Sie auf der Internetseite: https://www.smt-frankfurt.de/.

Kontakt

Ute Schlagehan
E-Mail: ute.schlagehan.vhs@stadt-frankfurt.de

Maria de Barros-Bruckner
E-Mail: maria.debarros-bruckner.vhs@stadt-frankfurt.de