Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Ausstellung OST-END in der VHS

Sonntag, 16. Oktober 2016
News Ausstellung OST-END in der VHS

Fotografien und Zeichnungen zum Thema OST-END

Seit mehr als 20 Jahren befassen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer in VHS-Kursen immer wieder mit dem „Ostend“ als einem Ort zum Fotografieren, Malen und Zeichnen. Im Lauf der Jahre sind so zahlreiche Abbildungen entstanden: Persönliche Blicke auf ein Stadtviertel im Umbruch, Dokumentation drastischen Wandels, bildhafte Zeugnisse von der Veränderung eines Stadtteils, der sich gewandelt hat vom niedergehenden „Hinterhofstadtteil“ mit rauem Charme zum EZB-dominierten Viertel mit Tendenz zum anspruchsvollen Wohnen.

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus diesen Arbeiten, ergänzt durch ältere „Lieblingsstücke“ vergangener Ausstellungen und den zeichnerischen Arbeiten einer Ostendbewohnerin, die viel von dem festgehalten hat, was es heute so nicht mehr gibt.

Ausstellung vom 17. November bis 18. Dezember 2016

Wir laden Sie ein zur Ausstellungseröffnung am Mi, 16. November um 19.15 Uhr, in der Volkshochschule Frankfurt, Sonnemannstraße 13, 4.OG, Eintritt frei

Die Ausstellung ist noch bis 18. Dezember 2016 im 3. und 4. Stockwerk der VHS Sonnemannstraße zu sehen.