Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Finanzielle Grundbildung: Bedarfe erkennen – ansprechen – handeln

Donnerstag, 7. Juli 2016
News Finanzielle Grundbildung: Bedarfe erkennen – ansprechen – handeln

Ein Rückblick auf den Workshop zur Sensibilisierung von Multiplikatoren/-inne am 27. Juni 2016

Der Umgang mit Geld gehört zu einer der wichtigsten Alltagskompetenzen. Handyverträge abschließen, Preise im Supermarkt vergleichen oder die eigenen Einkünfte und Ausgaben im Blick zu behalten, all das erscheint den meisten von uns selbstverständlich und erfordert doch ein Wissen, das nicht jede/r nebenher von zu Hause mitbekommt. Diese Fähigkeiten als eigenen Bereich von Grundbildung zu verstehen, ist in Deutschland aber noch verhältnismäßig neu.

Die Veranstaltung am 27. Juni 2016 informierte deshalb darüber, was genau unter finanzieller Grundbildung zu verstehen ist, wie man Bedarfe in diesem Bereich erkennen kann und welche konkreten Unterstützungsmöglichkeiten und Lernangebote es dazu gibt.

Die Dozentinnen Dr. Sabine Schwarz (Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.) und Heike Christiani (SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V.) klärten dazu vor allem folgende Fragen:

  • Was sollte man alles wissen und können, um fit im Umgang mit Geld zu sein? 
  • Was sind typische Situationen im Alltag, in denen man mit Geld umgehen muss?
  • Welche Entscheidungen im Alltag betreffen Geld und Finanzen?

Den Workshop führte das Projekt Curve II („Curriculum und Professionalisierung der Finanziellen Grundbildung“) in Kooperation mit dem Grundbildungszentrum Frankfurt, dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) und dem Caritasverband Frankfurt durch.

Die hohe Teilnehmerzahl aus Beschäftigungsträgern, Betrieben, Jobcenter und Weiterbildungseinrichtungen bestätigte den großen Bedarf an diesem Thema. Insbesondere in Einrichtungen, die Menschen auf Beschäftigung vorbereiten, wird die Notwendigkeit gesehen, ihre Zielgruppe auch in diesem Bereich künftig besser zu unterstützen.

In einem nächsten Schritt sollen konkrete Lernangebote zur finanziellen Grundbildung entwickelt werden. Über aktuelle Kurse oder weitere Veranstaltungen zum Thema Finanzielle Grundbildung werden wir Sie dann an dieser Stelle informieren.

Kooperationspartner

Kontakt

Dr. Carola Rieckmann, Koordination Grundbildungszentrum
E-Mail: carola.rieckmann.vhs@stadt-frankfurt.de

Hier finden Sie Informationen zum Grundbildungszentrum Frankfurt a.M.