Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Die Partnerstadt Frankfurt entdecken

Montag, 27. August 2018
News Die Partnerstadt Frankfurt entdecken

Sprachaustausch vom 5. bis 18. August 2018: 13 Mailänderinnen und Mailänder waren zu Gast in Frankfurt

Jährlich organisiert die Frankfurter Volkshochschule mit Unterstützung des Referats für internationale Angelegenheiten – im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Mailand – für Deutschlernerinnen und -lerner einen zweiwöchigen Sprachstudienaufenthalt in Frankfurt.

Für die Dauer ihres Aufenthalts waren die Gäste im Alter von 20 bis 65 Jahren in Frankfurter Familien untergebracht. Vormittags besuchten sie einen Deutsch-Intensivkurs an der Frankfurter VHS und nachmittags gab es ein organisiertes Kultur- und Freizeitprogramm. So hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet kennenzulernen und bereits erworbene Sprachkenntnisse direkt anzuwenden.

In den zwei Wochen ging es auf einer geführten Tour durch die neue Frankfurter Altstadt, durch das Westend mit Unicampus sowie durch die Höchster Altstadt. Besucht wurden das Goethehaus und der Frankfurter Palmengarten. Die Besichtigung der Europäischen Zentralbank (EZB) und – eines für Frankfurt typischen Betriebes  – einer Apfelweinkelterei standen ebenso auf dem Programm. Natürlich blieb auch genügend Gelegenheit, Zeit mit den Gastfamilien zu verbringen oder auf eigene Faust die Stadt und die Umgebung zu erkunden.

Am Mittwoch, 15. August 2018, wurde die Gruppe von Stadträtin Albina Nazarenus-Vettel im Namen der Stadt Frankfurt am Main im Kaisersaal empfangen und herzlich begrüßt.

Teilnehmende des VHS-Austauschprogramms Frankfurt-Mailand vor dem Frankfurter Römer mit
VHS-Direktorin Truda Ann Smith und VHS-Pädagogin Tiziana Raimondo.

Die Partnerstadt Mailand entdecken

Die Frankfurter Volkshochschule fährt ebenfalls jedes Jahr mit einer Gruppe Italienischlernerinnen und -lernern nach Mailand. Diese Sprachreise wird in Zusammenarbeit mit dem „Ufficio Relazioni Internazionali“ der Stadt Mailand veranstaltet und ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Kontakt

Tiziana Raimondo
Telefon: 069 212-37662 (Mo – Fr, 10 – 15 Uhr)
E-Mail: tiziana.raimondo.vhs@stadt-frankfurt.de