Aktuelles

Mehr Raum für Grundbildung

News Mehr Raum für Grundbildung

Wenn das Preisschild im Supermarkt zur Hürde wird: Jeder achte kann nicht richtig lesen und schreiben – auch in Frankfurt. Für diese Zielgruppe hat die VHS Frankfurt mit „Raum 74“ jetzt ein neues Angebot gestartet.

Elternbriefe lesen, Preise vergleichen, Formulare ausfüllen, E-Mails schreiben – es gibt viele Gründe, als Erwachsene:r Lesen und Schreiben zu lernen oder zu verbessern.

"Raum 74" ist ein offenes Angebot in unserem VHS-Zentrum Sonnemannstraße. Das Projekt, gefördert von Europäischer Union und Land Hessen, schafft eine Anlaufstelle für Menschen mit guten Deutschkenntnissen, die ihre Leseund Schreibfähigkeiten verbessern möchten. Im Mittelpunkt stehen die Lernenden. In entspannter Umgebung wollen wir sie unterstützen, Grundkompetenzen auszubauen und neue Fähigkeiten zu erwerben, die für Alltag und Lebensweltgestaltung hilfreich sind.


Hierfür bietet der Lernraum viele Möglichkeiten:

  • 10 Laptops für selbstständiges oder begleitetes Lernen, Nutzung des vhs-Lernportals
  • Lernmaterialien und -spiele zur gemeinsamen Nutzung.
  • Offen für Teilnehmende laufender Kurse
  • Es besteht die Möglichkeit, VHS-Grundbildungskurse und -angebote kennenzulernen.
 

RAUM 74 steht montags 8–12 Uhr sowie mittwochs 17–19 Uhr offen – ohne Anmeldung. Eine Ansprechperson ist vor Ort.

 

Grundbildung – mehr als Lesen und Schreiben

Lesen, Schreiben, Rechnen, den PC nutzen, Wissen um Gesundheit, Geld, Nachhaltigkeit – all das ist Grundbildung. Sie ermöglicht Alltagsbewältigung und angemessene Teilhabe.

In unseren Angeboten für Gruppen von bis zu acht Lernenden werden alltagsbezogene Themen angesprochen und die Schriftsprachkompetenz erweitert. Die Kurse geben Werkzeuge an die Hand, das Selbstvertrauen in verschiedenen Lebensbereichen zu stärken.

Die Gruppenangebote können auf Anfrage auch direkt vor Ort durchgeführt werden.


Raum für Austausch und Vernetzung

"Raum 74" ist ein Raum der Begegnung und kann ebenso von Familienangehörigen, Vertrauenspersonen, Multiplikator:innen und pädagogischen Fachkräften zu den Öffnungszeiten besucht und genutzt werden.

 

Kommen Sie gerne vorbei, zum Lernen und um sich zu informieren. Alle Angebote sind kostenfrei.

Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich gerne bei:
Christiane Jellonnek
Telefon: 069/212-75698
E-Mail: christiane.jellonnek.vhs@stadt-frankfurt.de


FoerderR74.JPG