Aktuelles

Meet and Create: Ein Bild statt 1000 Worte

News Meet and Create: Ein Bild statt 1000 Worte

Grafik und Gestaltung, Foto- und Bildbearbeitung
Ein kostenfreier Online-Infonachmittag am Samstag, 25. Februar 2023, 14.00 – 17.00 Uhr, Anmeldung unter Kursnr. 2400-00

Ein Layout, das Gefühle transportiert? Schrift, die emotional wirkt? Ein Foto, dass Sie überzeugen kann? Wenn Sie unter Kommunikation auch mehr als nur Sprache verstehen, sind Sie hier richtig! Denn Kommunikation findet ebenso über visuelle Gestaltung statt. An unserem kostenfreien Infonachmittag geben Profis aus der Praxis ihr Wissen weiter. Lassen Sie sich in sechs Kurzvorträgen für Ihre eigenen kreativen Ideen und Projekte zu den Themen Fotografie, Bildbearbeitung, Typografie, Illustration und digitaler Collage inspirieren. Kurzweilige Angebote versprechen einen farbenfrohen, kreativen Start in das neue Jahr.

Änderungen vorbehalten.
 

Programm am Sa, 25. Februar 20223

13.45 Uhr: Ankommen
 
14.00 Uhr: Begrüßung

Charoula Tzoumis, Pädagogische Mitarbeiterin im Bereich Arbeit und Beruf
Nicola Wagner, Pädagogische Mitarbeiterin im Bereich Kultur

Impulsvortrag: Macht Bilder

Bilder prägen uns und leiten unser Handeln mehr, als uns bewusst ist. Wer macht Bilder? Wie präsentiert sich Macht im Bild und welche Macht haben Bilder? Diesen Dreiklang untersucht der Kunsthistoriker Pascal Heß anhand einiger Beispiele aus Fotografie und Malerei. Vom byzantinischen Bilderstreit über ikonische Aufnahmen der jüngeren Geschichte bis zur Frage, ob Fotografie Kunst oder Dokumentation sei, reicht das Themenspektrum.
Referent: Pascal Heß

14.50 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • Alternativen zu Photoshop
    Die Vielfalt der Möglichkeiten der Bildbearbeitung sind fast unbegrenzt. Was können gängige Alternativen zu Photoshop und welche Software ist für welchen Zweck am besten geeignet. Der Vortrag zeigt, dass es über GIMP hinaus zahlreiche, überwiegend kostenlose, Alternativen gibt.
    Referent: Thomas Niederhaus 
  • Mit der Kamera sehen – Kontraste: Position und Opposition
    Lassen Sie sich überraschen von einem kurzweiligen Einblick in die kreative Motivsuche und in Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie. Am Beispiel von formalen und inhaltlichen Kontrasten sehen Sie, wie diese einem Bild Ausdruckskraft verleihen und dazu beitragen, dass es uns anspricht.
    Referentin: Almut Riebe  
15.30 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • Illustrieren mit Adobe Illustrator CC
    Das Zeichenprogramm Illustrator ist ein ideales Produktionswerkzeug für die Konzeption und Erstellung von Multimedia-Grafiken, Webgrafiken und Logos. Anstatt auf vorgefertigtes Bildmaterial zurückzugreifen, können Vektorgrafiken selbst erstellt werden.
    Referent: Tillman Suhr 
  • Fake pictures – Fotografie und die Manipulation durch Bilder
    Wie schnell ist Manipulation von Motiven im eigenen Umfeld möglich – ganz ohne Bildbearbeitung, aber weit entfernt vom Original. Entdecken Sie in diesem interaktiven Vortrag Facetten der Manipulation und die Frage nach dem Ideal der „Veränderbarkeit der Welt durch Fotografie“.
    Referenten: Anouchka Olszewski und Peter Giefer  
16.10 Uhr: Vorstellung Kursangebot zu Grafik und Gestaltung im aktuellen VHS-Programm

16.30 Uhr

Zwei Themen stehen zur Auswahl

  • Collage in Photoshop: Von handmade zu digital
    Collagen sind visuelle Experimente: zeitlos und einzigartig. Übertragen ins Digitale lassen sie sich beliebig verändern und vervielfältigen –  für die eigene Webseite, einen Flyer, eine Einladung oder andere Printmedien. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten von Adobe Photoshop zur Erstellung digitaler Collagen inspirieren.
    Referent: Mikhail Svyatskiy 
  • Vom Wort zum Bild
    In der Typografie spricht man nicht nur von Schriftgestaltung, sondern auch von einem Schriftbild. Finden Sie in diesem Vortrag mit kurzen Übungen heraus, wann und wie eine freie schriftliche Umsetzung auch zum Bild werden kann und wie Schrift auf einem einfachen Layout eine Bildwirkung erzeugen kann.
    Referentin: Ina Hengstler  
Veranstaltungsende ca. 17.00 Uhr

 


Kontakt

Charoula Tzoumis
Telefon: 069 212-48706
E-Mail: charoula.tzoumis.vhs@stadt-frankfurt.de

Nicola Wagner
Telefon: 069 212-38473
E-Mail: nicola.wagner.vhs@stadt-frankfurt.de

Unsere Referentinnen und Referenten

 
Ina Hengstler

ist Künstlerin, Kunstvermittlerin und Kommunikationsdesignerin. Sie hat ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht und bietet Konzeption, Organisation und Umsetzung von Designprojekten, Ausstellungen oder künstlerische Workshops mit unterschiedlichen Techniken. inahengstler.de

Pascal Heß

ist selbständiger Kunsthistoriker. Neben seiner Tätigkeit als Kunstvermittler in zahlreichen Frankfurter Kulturinstitutionen entwickelt er museumspädagogische Konzepte und digitale Strategien für Kunstvermittlung, konzeptioniert und begleitet Ausstellungen und internationale Projekte und vermittelt mit dem ihm eigenen Charme und mit seiner Leidenschaft für die Kunstgeschichte unterschiedlichste Themen in Vorträgen und Seminaren. derkunsthistoriker.de
 

Peter Giefer

ist als Dozent für Fotografie und Journalismus sowie als Medienpädagoge in der Jugend- und Erwachsenenarbeit tätig. Dabei hat er neben Grundlagenkursen eine besondere Vorliebe für die Themenbereiche Bildsprache und Reportage. Die Kombination seiner Leidenschaft für Reisen, Journalismus und Fotografie spiegelt sich auch in seiner Tätigkeit als Autor von Reiseberichten und Reiseführern. www.fototouren.net

Thomas Niederhaus

ist Filmemacher, Fotograf, Technischer Multimedia Redakteur, Dozent an der THM Gießen und setzt Multimedia-Produktionen für Unternehmen und Verbände um. thomasniederhaus.de | mindlapsemedia.de
 

Anouchka Olszewski

ist Fototrainerin und Fotografin. Ihr Fokus liegt auf der Reise-, Sozial- und Umweltfotografie. In Workshops und auf Fotoreisen erklärt sie Fotografie möglichst einfach und praxisnah und gibt ihre Leidenschaft am Fotografieren weiter. Bei thematischen Workshops und Exkursionen regt sie zum bewussteren Fotografieren an. www.fototouren.net


Almut Riebe

hat Visuelle Kommunikation, Kunst und Fotografie studiert und ist mit ganzem Herzen Grafik-Designerin, Zeichnerin, Reisende – und Dozentin: an Universitäten, Museen, Unternehmen, Kunstinstituten im In- und Ausland, auf Kreuzfahrtschiffen sowie hier an der Volkshochschule Frankfurt. almut-riebe.de

Tillman Suhr

ist Grafiker und Musiker und ein echter Allrounder, was Grafische Kommunikation betrifft. Sein umfangreiches Know-how, erworben in jahrzehntelanger Praxis in Print, Webdesign sowie Digital Publishing, gibt er in Schulungen für Unternehmen, an Universitäten und Volkshochschulen weiter. bytesign.de

 

Mikhail Svyatskiy

hat Kommunikations- und Mediendesign studiert und arbeitet hauptberuflich als Illustrator und Motion-Designer. Aufgewachsen mit Pop-Kultur und Disney-Animationen entwickelte er bereits im Studium einen individuellen Stil und realisiert heute Projekte für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. mikasvit.de

 


Sie interessieren sich für unser Kursangebot rund um visuelle Kommunikation und Gestaltung? Wir haben einige Kurse aus unserem umfangreichen Angebot für Sie zusammengestellt.

 

Direkt zur Kursauswahl „Visuelle Kommunikation“