Warenkorb (0 Kurse)

Service

Deutsch als Fremdsprache

Sie möchten einen Deutschkurs (DaF) an der Frankfurter Volkshochschule buchen?

Hier können Sie den Info-Flyer (PDF) zu unseren Deutschkursen herunterladen. Wie unser Deutschkurssystem aufgebaut ist, haben wir für Sie auf zwei Infoblättern (PDF) zusammengestellt.

Terminvereinbarung: Persönliche Beratung und Einstufungstest

Die Anmeldung zu einem Deutschkurs an der Frankfurter VHS ist nur im Anschluss an ein Beratungsgespräch und einen Einstufungstest möglich. Test und Beratung sind kostenlos.

Die persönliche Beratung zu Deutschkursen ist aktuell nur mit Termin in der VHS Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt a.M. möglich. Bitte beachten Sie unsere Abstands- und Hygieneregelungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aufgrund der hohen Nachfrage und der eingeschränkten Terminkapazitäten zu Wartezeiten kommen kann. Wir werden Ihren Terminwunsch schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen telefonisch oder per E-Mail antworten. Bitte sehen Sie von mehrfachen Anfragen ab.

Für folgende Anliegen können Sie Termine vereinbaren:

Ich möchte Deutsch lernen und zahle das Kursentgelt selbst.
Ich erhalte keine Förderung.

Für eine Terminvereinbarung füllen Sie bitte alle Felder (Vorname, Nachname, E-Mail und „Ihre Nachricht“) vollständig aus.

Im Feld „Ihre Nachricht“:

  • Formulieren Sie Ihr Anliegen möglichst genau, z.B. „Ich möchte einen Standard-Deutschkurs der Stufe B2 besuchen und zahle die Kursgebühr selbst. Ich benötige einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.“
  • Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, unter der wir Sie für Rückfragen und eine Terminvereinbarung erreichen können.

Wir nehmen bezüglich des Termins telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung Ihrer Anfrage einige Tage in Anspruch nehmen kann.

 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Volkshochschule Frankfurt a.M.

Sie unterstützen eine Person mit Beratungsbedarf bei der Terminvereinbarung? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an und für wen Sie den Termin vereinbaren. Vielen Dank.

Ich möchte Deutsch lernen und einen Integrationskurs besuchen.
Ich habe einen Berechtigungsschein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Für eine Terminvereinbarung füllen Sie bitte alle Felder (Vorname, Nachname, E-Mail und „Ihre Nachricht“) vollständig aus.

Im Feld „Ihre Nachricht“:

  • Formulieren Sie Ihr Anliegen möglichst genau, z.B. „Vorname Nachname möchte einen Integrationskurs besuchen und benötigt einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.“
  • Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, unter der wir Sie für Rückfragen und eine Terminvereinbarung erreichen können.

Wir nehmen bezüglich des Termins telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung Ihrer Anfrage einige Tage in Anspruch nehmen kann.

 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Volkshochschule Frankfurt a.M.

Sie unterstützen eine Person mit Beratungsbedarf bei der Terminvereinbarung? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an und für wen Sie den Termin vereinbaren. Vielen Dank.
Wir helfen Ihnen auch telefonisch weiter unter 069 212-71501.

Ich möchte Deutsch lernen und einen Alphabetisierungskurs (individueller Lernbedarf) besuchen.
Ich habe einen Berechtigungsschein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Für eine Terminvereinbarung füllen Sie bitte alle Felder (Vorname, Nachname, E-Mail und „Ihre Nachricht“) vollständig aus.

Im Feld „Ihre Nachricht“:

  • Formulieren Sie Ihr Anliegen möglichst genau, z.B. „Vorname Nachname möchte einen Alphabetisierungskurs besuchen und benötigt einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.“
  • Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, unter der wir Sie für Rückfragen und eine Terminvereinbarung erreichen können.

Wir nehmen bezüglich des Termins telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung Ihrer Anfrage einige Tage in Anspruch nehmen kann.

 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Volkshochschule Frankfurt a.M.

Bitte zum Termin mitbringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bescheid über Leistungen nach SGB II bzw. XII
  • Berechtigung zum Integrationskurs ggf. Kostenbefreiung
  • bereits erworbene Deutsch-Zertifikate
Sie verfügen über Deutschkenntnisse oberhalb von B1?

Nutzen Sie die Möglichkeit, vorab einen Online-Sprachtest durchzuführen. Bitte bringen Sie Ihr Testergebnis zur Beratung mit. Der Test vor Ort verkürzt sich dann für Sie.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Verbreitung von Covid-19 und dessen Auswirkungen für Besucherinnen und Besucher bleibt die Sprachenberatung im VHS-Zentrum West (Bildungs- und Kulturzentrum Höchst derzeit geschlossen. Hier finden Sie weitere Informationen.