Warenkorb (0 Kurse)

Infocenter

Wir suchen ...

Für unseren Kundenservice suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Tätigkeiten im
Telefonservice sowie am Info-Point
mehrere studentische Aushilfskräfte (Erststudium)
EGr. 5 TVöD (450 €-Basis)

Die vollständige Ausschreibung können Sie hier (PDF) herunterladen.

Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2017

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Marc Urban unter der Rufnummer (069) 212-39810 und Frau Jutta Körner unter der Rufnummer (069) 212-39809 zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die
Volkshochschule Frankfurt am Main
43.11
Sonnemannstraße 13
60314 Frankfurt am Main

oder per E-Mail an vhs@frankfurt.de

Die VHS Frankfurt möchte im Bereich Gesellschaft die Kursangebote in Politik und Geschichte erweitern. Wir sind auf der Suche nach engagierten freiberuflichen Kursleiterinnen und Kursleitern, die mit Freude gesellschaftsrelevante Themen fachlich fundiert, und methodisch facettenreich vermitteln können.

Wir erwarten von Ihnen

Erfahrung in/Interesse an Erwachsenenbildung und der Vermittlung historischer oder aktueller politischer Themen auf Basis umfassender Fachkenntnisse. Des Weiteren erwarten wir eigenverantwortliches Arbeiten, freundliches Auftreten, Souveränität und Flexibilität im Umgang mit heterogenen Teilnehmergruppen. Ebenso gewünscht ist Aufgeschlossenheit gegenüber lebendigen Methoden und Formaten.

Qualifikationen

Vorzugsweise Studienabschluss im Bereich Gesellschaft-/Geisteswissenschaften bzw. Interessentierte, mit vergleichbaren Qualifikationen, die bereits pädagogische Vorerfahrungen mit  unterschiedlichen Lerngruppen sammeln konnten.

Einsatzort

Frankfurt am Main

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Susanne Boelke-Werner
E-Mail: susanne.boelke-werner.vhs@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069 212-45667

Für den Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) suchen wir Kursleiterinnen und Kursleiter, welche nach Möglichkeit über eine BAMF-Zulassung verfügen.

Es handelt sich um eine Honorartätigkeit, die gemäß unserer Honorarordnung vergütet wird.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Erfahrung im Unterrichten in einer oder mehreren Sprachen. Sie sollten darüber hinaus über Methodenkenntnis im Sprachunterricht verfügen.

Über den Hessischen Volkshochschulverband bieten wir – neben unseren hauseigenen Angeboten – die Möglichkeit, Fortbildungen zu besuchen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an E-Mail: bewerbung.daf.vhs@stadt-frankfurt.de