Warenkorb (0 Kurse)

Service

Hol dir deine Bildungsprämie

Profitieren Sie von Prämiengutscheinen für Ihre Weiterbildung!

Die Frankfurter Volkshochschule beteiligt sich aktiv am Bundesprogramm Bildungsprämie. Für unsere beruflichen Weiterbildungsangebote können Sie Prämiengutscheine einsetzen. Darüber hinaus informieren wir Sie zu den Voraussetzungen zur Förderung und unterstützen Sie auf der Suche nach geeigneten Weiterbildungsmaßnahmen.

Was ist ein Prämiengutschein?

Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten für eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme, maximal 500 Euro. Den Prämiengutschein geben Sie bei Ihrem Weiterbildungsanbieter (z.B. der Frankfurter Volkshochschule) ab und zahlen dann lediglich Ihren Eigenanteil für die Maßnahme. Sie können einmal im Kalenderjahr einen Prämiengutschein einsetzen.

Habe ich Anspruch auf einen Prämiengutschein?

Einen Prämiengutschein erhalten Sie wenn

  • Sie durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und
  • Sie über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal  20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen.

Mehr Einzelheiten zu den Förderbedingungen finden Sie auf der Website www.bildungspraemie.info

Wie bekomme ich einen Prämiengutschein?

Um einen Prämiengutschein zu erhalten müssen Sie eine Beratungsstelle aufsuchen, z.B. die Bildungsberatung HESSENCAMPUS an der Frankfurter VHS.

Weitere Beratungsstellen finden Sie auf der Website www.bildungspraemie.info

Wie löse ich einen Prämiengutschein an der VHS ein?

Sie haben bereits einen Prämiengutschein für ein Weiterbildungsangebot der Frankfurter Volkshochschule? Den Prämiengutschein für ein Kursangebot an der VHS können Sie nur persönlich einlösen. Bitte bringen Sie alle Unterlagen im Original mit. Die Öffnungszeiten unseres Kundenservice finden Sie hier.

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.