Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Tanztag Rhein-Main 2018 mit der VHS

Freitag, 26. Oktober 2018
News Tanztag Rhein-Main 2018 mit der VHS

Samstag, 10. November 2018, 11 bis 16 Uhr, im Tanzraum der Frankfurter VHS im Dr. Hoch‘s Konservatorium

Im Rahmen des Tanzfestival Rhein-Main 2018 locken mit dem Tanztag am 10. November zehn hessische Städte mit einem fabelhaft vielseitigen Programm, in dem es ausnahmslos um den Tanz und die Freude an der Bewegung geht. In rund 180 Schnupperkursen wird die ganze Bandbreite des Tanzes für Teilnehmende aller Altersklassen erfahrbar: vom Standardtanz über Ballett und zeitgenössischen Tanz, hin zu Flamenco, Streetdance und afrikanischen Tanzformen. Mit dem abendlichen Tanzfest findet der Tag einen fulminanten Ausklang.

Das Tanztag-Ticket kostet € 5, die Bezugsquellen finden Sie im Internet unter www.tanzplattformrheinmain.de
Tickets können auch am 10.11.2018 direkt an den jeweiligen Kursorten erworben werden.

Das Programm der Frankfurter VHS

Die Frankfurter Volkshochschule beteiligt sich erneut an diesem bundesweit einmaligen Ereignis, welches 2018 bereits zum sechsten Mal veranstaltet wird.

Die VHS-Schnupperkurse finden im VHS-Tanzraum statt: Dr. Hoch‘s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, 60314 Frankfurt a.M.

  • 11.00 — 12.00 Uhr: Zumba® mit Sandra Duran Ferraz
    Sie tanzen eine leicht erlernbare Abfolge von Schritten, Drehungen und Sprüngen zu lateinamerikanischen Rhythmen.
    Auch für Jugendliche geeignet. Getanzt wird in Turnschuhen mit heller Sohle.
  • 11.00 — 12.00 Uhr: Contemporary Dance mit Emeel Safie
    Hier werden mehrere moderne Tanzstile miteinander vereint und neue Zähltechniken sowie das Tanzen mit und gegen die Musik erprobt.
    Für Anfänger/-innen und Tänzer/-innen mit Vorerfahrung, auch für Jugendliche geeignet.
  • 12.00 — 13.00 Uhr: Bollywood-Tanz mit Mridula Singh
    Auf Musik aus Bollywood-Filmen tanzen wir eine leichte Choreografie mit Elementen aus dem orientalischen Bauchtanz, der indischen Folklore und dem indischen Tempeltanz.
    Auch für Jugendliche geeignet. Getanzt wird barfuß, in Socken oder Schläppchen.
  • 12.00 — 13.00 Uhr: Gyrokinesis® mit Eva Fuchs
    Sie erhalten einen Einblick in dieses einzigartige Training, das von Juliu Horvath für Tänzerinnen und Tänzer entwickelt wurde. Erleben Sie die fließenden, rhythmischen Bewegungssequenzen und die dazugehörige Atemführung.
    Bitte bringen Sie Schläppchen oder Socken mit.
  • 13.00 — 14.00 Uhr: Zumba Gold® mit Monika Diaz del Aguila
    Sie tanzen eine leicht erlernbare Abfolge von Schritten und Drehungen zu lateinamerikanischen Rhythmen.
    Auch für aktive Ältere geeignet. Getanzt wird in Turnschuhen mit heller Sohle.
  • 13.00 — 14.00 Uhr: Videoclip-Dance mit Maren Schäfer
    Videoclip-Dancing ist ein Mix aus mehreren Jazztanz-Stilen: Funky-, Modern- und Musicaldance. Die Bewegungen sind voller Power, Rhythmus und Gefühl.
    Auch für Jugendliche geeignet. Getanzt wird in Socken oder Tanzschläppchen.
  • 14.00 — 15.00 Uhr: Line Dance — Multidance Formation mit Vera Langer
    Zu moderner und traditioneller Tanzmusik üben Sie einzelne Schrittfolgen nach einer festgelegten Choreografie.
    Auch für aktive Ältere geeignet. Getanzt wird in Tanzschuhen (flache, glatte Sohle).
  • 14.00 — 15.00 Uhr: Dance Work-out mit Dr. Elena Bauer
    Ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining mit hohem Spaßfaktor! Getanzt wird überwiegend zu Rap, Funk, Dancehall, Oldschool Hip-Hop, House, Soul, Pop und Charts.
    Auch für Jugendliche geeignet. Getanzt wird mit Socken oder Schläppchen.
  • 15.00 — 16.00 Uhr: Tanz und Lebensfreude pur 55+ mit Diana Schramm
    Wir tanzen eine abwechslungsreiche Mischung aus Folklore und Kreistänzen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!
    Sie brauchen keine/n Tanzpartner/-in. Für aktive Ältere. Getanzt wird in Tanzschuhen (flache, glatte Sohle) oder Schläppchen.
  • 15.00 — 16.00 Uhr: Breaklethics mit Dr. Elena Bauer
    Breaklethics ist ein hocheffektives Work-out, bei dem der komplette Körper trainiert wird. Das Training besteht aus einer Mischung von Breakdance und Fitness. Motivierende Musik und Abwechslung in den Übungen und Schritten sorgen dafür, dass die Zeit geradezu verfliegt.
    Für Anfänger/-innen und Tänzer/-innen mit Vorerfahrung, auch für Jugendliche geeignet.

Das vollständige Programm zum Tanztag Rhein-Main 2018 finden Sie im Internet unter www.tanzplattformrheinmain.de