Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Verkehrssicherheit für die Generation 65+

Freitag, 24. März 2017
News Verkehrssicherheit für die Generation 65+

Eine kostenlose Infoveranstaltung am Fr, 28. April 2017 ab 14.30 Uhr in der VHS Sonnemannstraße 13, Frankfurt a.M.

  • Kennen Sie die Fußgängerampel „doppelrot, doppeldunkel“?
  • Wie war das auch noch gleich mit den Fahrradfahrern und den Einbahnstraßen?
  • Welche Hilfestellungen bieten die städtischen Verkehrsbetriebe für Senioren/-innen?

In Kooperation mit dem Polizeipräsidium Frankfurt a.M. bietet die Frankfurter Volkshochschule eine Informationsveranstaltung an. Hier bekommen Sie viele praktische Tipps und Informationen, wie Sie bis ins hohe Alter weiterhin mobil bleiben, sicher am Straßenverkehr teilnehmen und Unfallrisiken für sich und andere Personen minimieren können.

Mit der „Aktion MAX“ wendet sich die Polizei mit ihrer Verkehrspräventionsarbeit speziell an alle Personen der Generation 65+, die am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, ob mit dem Auto, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Bus und Bahn.

Wann? Freitag 28. April, ab 14.30 Uhr
Wo? VHS Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt a.M. (Ostend)
Diese Veranstaltung ist barriere- und entgeltfrei.

Information und Anmeldung

Julia Shirtliff, Telefon: 069 212-37963, E-Mail: j.shirtliff.vhs@stadt-frankfurt.de