Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Programm für Frühjahr/Sommer 2021

News Programm für Frühjahr/Sommer 2021

Das Kursprogramm für den Zeitraum Frühjahr/Sommer 2021 steht online. Insgesamt starten ab Februar 2021 etwa 2.600 Angebote aus allen Bereichen: Gesellschaft, Sprachen, EDV, Beruf, Gesundheit, Literatur, Musik, Theater, Tanzen, Fotografie oder Bildnerisches Gestalten. 180 der Kurse sind einwöchige Bildungsurlaube. Zielgruppenangebote wie „Aktiv im Alter“, „Junge VHS“ oder „Arbeit und Leben“ (DGB/VHS) runden das Programm ab.

Pandemiebedingt haben wir auch im kommenden Kurshalbjahr viele Online-Kurse geplant. Kurse in Präsenz finden mit kleineren Kursgruppen statt; dabei setzen wir unser bewährtes Hygienekonzept konsequent um.

Gemeinsam lernen für eine bessere Welt – bewegt was!

Themenschwerpunkt des neuen Kurshalbjahres ist „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Im gleichnamigen Weltaktionsprogramm ruft die UNESCO dazu auf, nachhaltiges Denken und Handeln durch Bildung zu stärken. Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen nehmen dabei nicht nur ökologische Themen wie den Klimaschutz in den Fokus, sondern auch die wirtschaftlichen, politischen, sozialen und kulturellen Herausforderungen.

Kompetenzen wie zukunftsfähiges Denken, Handeln und Teamfähigkeit sind wesentlich für eine nachhaltig gestaltete Zukunft. Im neuen Halbjahr wurden rund 100 Kurse zu den verschiedenen Nachhaltigkeitszielen geplant. Dabei sind beispielsweise Kurse zum nachhaltigen Konsum, zur Demokratiebildung, Stadtentwicklung und Verkehr, Gesundheit oder Umweltbildung, zu Religionsgemeinschaften, Geschlechtergerechtigkeit, nachhaltigem Marketing und viele mehr.

Hier geht's zum vollständigen Angebot.

Neu im Frühjahr/Sommer 2021

Quer durch alle Themenbereiche finden sich rund 300 neue Angebote im Programm: mehrere Veranstaltungen anlässlich 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, ein „Planspiel zum Zusammenleben“, Online-Sprachkurse zum Tag der slawischen Schrift und Kultur, eine Einführung in die deutsche Gebärdensprache, ein Podcast-Kurs, Möglichkeiten der Videobearbeitung, fotografieren „Per Rad“, ein Porzellanschmuck-Kurs und vieles mehr. Die weitläufige Dachterrasse des VHS-Gebäudes in der Sonnemannstr. 13 wird zum neuen Unterrichtsort; hier kann man u.a. Pilates praktizieren oder einen Schauspiel-Improvisationskurs unter freiem Himmel besuchen.

Hier geht's zum vollständigen Angebot.

Mehr als 180 Bildungsurlaube

Auch im kommenden Halbjahr sind die Möglichkeiten, an der Frankfurter VHS ein individuell passendes Bildungsurlaubsthema zu finden, äußerst vielfältig. Mit dabei sind Bildungsurlaube zur gewaltfreien Kommunikation, Starker Rücken, viele Sprachen, Word, Excel, Powerpoint, Grafisches Gestalten mit Adobe, Java, Python, professionelle Gesprächsführung, Präsentation, Visualieren mit Sketchnotes, Projektmanagement, Büroorganisation u.v.m.

Hier geht's zum vollständigen Angebot.

Seit April 2020 haben wir unser digitales Lernangebot mit der VHS im Wohnzimmer ausgebaut und bieten viele neue Alternativen zu Präsenzkursen. Rund 175 Online-Angebote sind derzeit für das kommende Kurshalbjahr geplant.
 

Direkt zu allen Kursen  |  Aktuelles Programm (PDF) zum Herunterladen

Das gedruckte VHS-Programmheft erhalten Sie ab Anfang Januar kostenlos in Buchhandlungen, Stadtteilbüchereien, Zentralbibliothek, Bürgerämtern, einigen Museen, dem Infopoint im Nordwestzentrum und in den VHS-Häusern: VHS-Zentrale, Sonnemannstraße 13, VHS-Zentrum West (BiKuZ), Michael-Stumpf-Straße 2, VHS-Unterrichtszentrum, Leipziger Straße 67, VHS im Mehrgenerationenhaus, Idsteiner Straße 91.