Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Musliminnen und Muslime in Frankfurt

News Musliminnen und Muslime in Frankfurt

Musliminnen und Muslime in Frankfurt. Religionskultur und Zusammenleben in der Vielfalt.

Vom 13. bis 17. Januar 2020 islamisches Leben in Frankfurt kennenlernen

Die Stadt Frankfurt am Main ist geprägt von einer besonderen Vielfalt ihrer Bevölkerung. Diese Vielfalt spiegelt sich in allen Bereichen – auch in der Vielfalt religiöser Überzeugungen. Zu dieser Vielfalt gehört seit Jahrzehnten auch das islamische Leben, in seiner ganzen Vielfalt und Differenziertheit.

Im Rahmen einer 5-tägigen Veranstaltung bietet die Frankfurter Volkshochschule im Januar die Möglichkeit, sich intensiv mit der facettenreichen Welt des Islam auseinanderzusetzen. Die als Bildungsurlaub anerkannte, aber für alle Interessierten offene Veranstaltung kombiniert theoretisches Wissen, Dialogformate und Exkursionen. Neben religionswissenschaftlichen und religionspraktischen Betrachtungen werden dabei vielfältige Bezüge zu den Feldern Wissenschaft, Bildung, Gesundheit, Diversität und Migration aufgezeigt. 

Eine Islamwissenschaftlerin gibt Einblicke in die Glaubensinhalte und Quellen des Islam und stellt die gelebte Religionskultur mit vielfältigen Formen muslimischer Identität vor. Dabei werden auch die damit zusammenhängenden politischen, demographischen und sozialen Faktoren vermittelt und gemeinsam diskutiert. Exkursionen führen zu drei verschiedenen Frankfurter Moscheen und ihren Gemeinden. Eine Seelsorgerin wird dabei über ihre ehrenamtliche muslimische Krankenhaus- und Notfallseelsorge Auskunft geben.

An der Goethe-Universität wird das Zentrum für Islamische Studien besucht. Mit einer Referentin der Bildungsstätte Anne Frank wird das Thema „Antimuslimischer Rassismus bzw. Islamfeindlichkeit in Deutschland“ erörtert, im Amt für Multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) bekommen die Teilnehmenden Informationen zur religiösen Vielfalt in Frankfurt sowie zu Themen wie interreligiöser Dialog und Religionspolitik.

Die Veranstaltung findet in der Woche vom 13. bis 17. Januar 2020 statt und kostet 240 Euro. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Information

Christine Göllner
Telefon: 069 212-39837
E-Mail: christine.goellner.vhs@stadt-frankfurt.de