Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Schreibwettbewerb 2018

Freitag, 31. August 2018
News Schreibwettbewerb 2018

Die Wahrheit der Dichtung

Das Thema des diesjährigen Schreibwettbewerbs an der Frankfurter Volkshochschule beschäftigt sich mit der Doppeldeutigkeit von Begriffen. Ist mit Strauß ein Vogel gemeint oder ein Blumengebinde? Führt die Brücke über den Fluß oder bekommt man sie beim Zahnarzt? Arbeitet er auf Montage oder hasst sie Montage?

Fünf Worte gibt die VHS-Jury vor und macht damit ein vielschichtiges Tableau von Erzählmöglichkeiten auf. Jedes Wort hat zwei Bedeutungen – welcher werden Sie erzählend folgen? Oder gelingt es womöglich, sie alle zehn zu berücksichtigen?

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte von:

  • Sichel
  • Flügel
  • Gericht
  • Laster
  • Verband/verbannt

So geht’s

  • Ihre Einsendung sollte nicht mehr als 10.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen oder maximal drei Gedichte.
  • Vermerken Sie bitte Ihren Namen und Ihre Anschrift direkt auf dem Text Ihres Beitrags.
  • Schicken Sie Ihre Einsendung ausschließlich digital als Word-Datei (kein PDF) bis zum 15. Dezember 2018 per E-Mail an miriam.claudi.vhs@stadt-frankfurt.de
  • Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit unter der Kursnummer 2104-50 an.

Haben Sie Verständnis, dass wir den Eingang der Beiträge nicht einzeln bestätigen können.

Die VHS prämiert drei Einreichungen mit Kursgutscheinen und einer Veröffentlichung auf der VHS-Website.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Hinweis: Am 25. Januar 2019 um 19.30 Uhr findet bei einem Glas Sekt eine Lesung der prämierten Texte und die Übergabe der Kursgutscheine in den Räumlichkeiten der Frankfurter Volkshochschule statt.

Hier finden Sie die prämierten Texte der vergangenen VHS-Schreibwettbewerbe (2014 bis 2017).

Kontakt

Miriam Claudi
E-Mail: miriam.claudi.vhs@stadt-frankfurt.de