Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

Meet and Create: Mit Bildern und Farben sprechen

News Meet and Create: Mit Bildern und Farben sprechen

Grafik und Gestaltung – auf dem Papier und digital
Ein kostenfreier Online-Infonachmittag am Samstag, 12. Februar 2022, 14.00 – 16.45 Uhr, Anmeldung unter Kursnr. 5320-00

Wo steckt das Gefühl im Plakat? Was denkt ein Bild? Kann man Schrift hören? Wenn Sie unter Kommunikation auch mehr als nur Sprache verstehen, sind Sie hier richtig! Denn Kommunikation findet ebenso über visuelle Gestaltung statt.

An diesem Samstagnachmittag geben Profis aus der Praxis ihr Wissen weiter. Lassen Sie sich für eigene kreative Ideen und Projekte aus den Themenbereichen „Bild, Grafik und Design“ sowie „Kreativ und Draußen“ inspirieren.

In sechs Kurzvorträgen gibt es Tipps und Tricks zu den Facetten visueller Kommunikation, wie z.B. Typografie, Layout, Illustration oder digitalen Collagen. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Programme, die Sie für Ihre grafische Gestaltung nutzen können. Und besonders praxisnah wird es bei unseren Anregungen für Ihre Kreativität „to go“: ob mit „Urban Sketching“ zeichnerisch unterwegs oder mit der Videobearbeitung auf Smartphone und Tablet. Wählen Sie Ihre Themen und halten Sie, ganz analog, Papier und Stift parat für Ihre eigenen Scribbles, Ideen und Skizzen – und los geht’s! Kurzweilige Vorträge und Angebote versprechen einen farbenfrohen, kreativen Start in das neue Jahr.

Programm

13.45 Uhr

Ankommen

14.00 Uhr

Begrüßung und Impulsvortrag (aktuell noch in Planung)
Claudia Maier, Pädagogische Mitarbeiterin im Bereich Arbeit und Beruf
Nicola Wagner, Pädagogische Mitarbeiterin im Bereich Kultur

14.50 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Durchblick im Software-Dschungel
    Von professioneller Grafik-Software wie Adobe InDesign, Affinity Publisher bis hin zu Open Source-Programmen wie Scribus – die Vielfalt der kreativen Möglichkeiten in der digitalen Layout-Erstellung sind fast unbegrenzt. Aber was können die einzelnen Programme und welche Software ist für welchen Zweck am besten geeignet?
    Referent: Tillman Suhr
  • Urban sketching: Spontaner Ausdruck und Mut zur Lücke
    Spielerische Übungen erleichtern den Einstieg ins Skizzieren, erfrischen und schärfen die Wahrnehmung. „Urban sketching“ ist eine gute Basis für die Entwicklung des eigenen künstlerischen Ausdrucks und eignet sich für zeichnerische Momentaufnahmen oder zur Ideenfindung.
    Referentin: Linda Krieg
15.25 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Design-Sprint: Layout und Typografie
    Schrift, Farbe, Komposition: Eigentlich alles, was uns umgibt, ist in irgendeiner Weise gestaltet. Mit dem Fokus auf Layout und Typografie, zwei wesentlichen Pfeilern des Grafik- und Kommunikationsdesigns, erhalten Sie hier in Form von kleinen Impulsen, aber auch ganz praktisch mit Mini-Übungen ein Gespür für die Design-Basics.
    Referentin: Ina Hengstler
  • Collage in Photoshop: Von handmade zu digital
    Collagen sind visuelle Experimente: zeitlos und einzigartig. Übertragen ins Digitale lassen sie sich beliebig verändern und vervielfältigen – für die eigene Webseite, einen Flyer, eine Einladung oder andere Printmedien. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten von Adobe Photoshop zur Erstellung digitaler Collagen inspirieren …
    Referent: Mikhail Svyatskiy
16.00 Uhr

Grafik und Gestaltung im VHS-Programm.

16.15 Uhr

Zwei Themen zur Auswahl

  • Mit der Hand skizziert, am Computer illustriert
    Die Kunst mit Bildern zu kommunizieren: Wenn Ihre auf Papier gezeichneten Figuren und Sketches den Weg ins Digitale finden, werden Sie zum illustrativen Eyecatcher, der Geschichten erzählt! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Skizzen strukturiert erstellen, vektorisieren und schließlich finalisiert in Adobe Illustrator ausarbeiten.
    Referent: Mikhail Svyatskiy
  • Unterwegs kreativ mit Smartphone und Tablet
    Kreativprojekte ausschließlich am heimischen Computer – langweilig! Lassen Sie sich unterwegs von Farben, Formen und Inhalten inspirieren und nutzen Sie Apps wie Adobe Premiere Rush, um beispielsweise Videoclips genau dort zu produzieren, wo Sie sich gerade aufhalten und direkt auf Instagram, Youtube, TikTok & Co. zu posten.
    Referent: Thomas Niederhaus

Veranstaltungsende ca. 16.45 Uhr

Programmänderungen vorbehalten.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Internet-Zugang, eine gültige E-Mail-Adresse, einen aktuellen Browser (Firefox bzw. Mozilla oder Google Chrome), Lautsprecher und Mikrofon (alternativ ein Headset) sowie ggf. eine Webcam.

Wir führen die Veranstaltung auf der Videoplattform Zoom durch. Der Zugangslink mit weiteren Informationen wird Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung zugeschickt.

Meet and Create: Mit Bildern und Farben sprechen
Ein kostenloser Infonachmittag rund um Foto, Grafik und visuelle Gestaltung
12. Februar 2022, 14.00 16.45 Uhr
Online-Veranstaltung (Zoom), die Teilnahme ist kostenfrei
Anmeldung unter Kursnr. 5320-00

Kontakt

Claudia Maier
Telefon: 069 212-34855
E-Mail: claudia.maier.vhs@stadt-frankfurt.de

Nicola Wagner
Telefon: 069 212-38473
E-Mail: nicola.wagner.vhs@stadt-frankfurt.de

Weitere Kurse zum Thema unter Stichwort „MeetAndCreate“.

Unsere Referentinnen und Referenten

Ina Hengstler

ist Künstlerin, Kunstvermittlerin und Kommunikationsdesignerin. Sie hat ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht und bietet Konzeption, Organisation und Umsetzung von Designprojekten, Ausstellungen oder künstlerische Workshops mit unterschiedlichen Techniken. inahengstler.de

Linda Krieg

ist Kunstpädagogin, Künstlerin und Musikerin. In Museen, Volkshochschulen und weiteren Institutionen vermittelt sie unter anderem mit Urban Sketching den Spaß an der Improvisation mit zeichnerischen Mitteln. 

Thomas Niederhaus

ist Filmemacher, Fotograf, Technischer Multimedia Redakteur, Dozent an der THM Gießen und setzt Multimedia-Produktionen für Unternehmen und Verbände um. thomasniederhaus.de | mindlapsemedia.de

Tillman Suhr

ist Grafiker und Musiker und ein echter Allrounder, was Grafische Kommunikation betrifft. Sein umfangreiches Know-how, erworben in jahrzehntelanger Praxis in Print, Webdesign sowie Digital Publishing, gibt er in Schulungen für Unternehmen, an Universitäten und Volkshochschulen weiter. bytesign.de

Mikhail Svyatskiy

hat Kommunikations- und Mediendesign studiert und arbeitet hauptberuflich als Illustrator und Motion-Designer. Aufgewachsen mit Pop-Kultur und Disney-Animationen entwickelte er bereits im Studium einen individuellen Stil und realisiert heute Projekte für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. mikasvit.de