Warenkorb (0 Kurse)

Aktuelles

In Balance mit der VHS

News In Balance mit der VHS

Ein kostenfreier Online-Nachmittag rund um die Themen Entspannung, Bewegung, Tanz und Psychologie

Samstag, 27. Februar 2021, 13.30 bis 17.30 Uhr
Das Angebot findet online über Zoom statt.
Anmeldung unter Kurs-Nr. 3700-21

Um in dieser besonderen Zeit die eigene Balance zu stärken und gemeinsam Neues zu entdecken, haben wir für Sie einen Online-Nachmittag vorbereitet.

In kostenfreien Online-Vorträgen und -Workshops erhalten Sie einen Einblick in unser aktuelles Online-Kursangebot rund um die Themen Entspannung, Bewegung, Tanz und Psychologie. Bitte beachten Sie, dass die Angebote jeweils zeitgleich stattfinden (Dauer jeweils 45 min).

Lassen Sie sich von unserem Eröffnungsvortrag inspirieren. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsthemen aus und lernen Sie unsere Kursleiter/-innen kennen. Damit Sie die Übungen zu Hause gut mitmachen können, empfehlen wir Ihnen bequeme Kleidung zu tragen und ggf. ausreichend Platz für Bewegung zu schaffen.

Wir freuen uns auf Sie.

Programm

13.30 Uhr
  • Begrüßung
  • Impulsvortrag: Krise – Unglück, Herausforderung oder Chance? Mit Antonia von Alten
    Nach einer Krise ist vieles nicht mehr wie es vorher war. Diese Erfahrung machen wir alle auf unterschiedliche Weise in Zeiten von Corona. Birgt eine Krise auch Chancen für einen Neubeginn, Altes loszulassen und Neues auszuprobieren? Hier erhalten Sie Impulse für einen mutigen Blick in Ihre Zukunft in einer neuen Normalität.
14.00 – 14.45 Uhr

Bitte beachten: die vier Workshops finden zeitgleich statt; Dauer jeweils 45 min.

  • Hatha Yoga mit Elke Spichalski
    Hatha Yoga vereint Bewegung, Atmung und Entspannung. Freuen Sie sich auf einen ganzheitlich orientierten Workshop, der die Balance zwischen Aktivität und Ruhe in Ihrem Alltag unterstützt.
  • Fitness-Mix: werde aktiv! Mit Lilly Trubitzin
    Wer beruflich bedingt viel sitzt, sollte in der Freizeit aktiv sein. Unser Fitness-Mix kombiniert ein aufwärmendes Ganzkörpertraining mit Kräftigungs- und Dehnübungen für alle Muskelgruppen und bietet damit einen sehr guten Ausgleich zu bewegungsarmen Tätigkeiten.
  • Tanz-Improvisation mit Jungyeon Kim
    In diesem Workshop werden Bewegungsimpulse bildhaft und sinnlich angeleitet. Sie setzen diese um, genau wie diese sich für Sie im Moment stimmig anfühlen. Dabei sind Sie mit sich in Kontakt, mit dem Raum um Sie herum und mit der Stimme der Kursleitung bzw. Musik. Übungen zum Aufwärmen und zum Cool-Down umrahmen die tänzerischen Momente. Der Kurs basiert auf Laban/Bartenieff Bewegungsstudien und ist offen für alle Erfahrungsniveaus.
  • Empathie und Einfühlung digital?! Gewaltfreie Kommunikation mit Marita Strubelt
    Kann man wirklich miteinander in Verbindung sein, wenn jeder vor seinem Laptop sitzt? Funktioniert „digitale Empathie“? Erleben Sie in diesem Workshop mit der Gewaltfreien Kommunikation, wie sich das Bedürfnis nach Verbindung und Verständnis über Video erfüllen kann.
15.00 – 15.45 Uhr

Bitte beachten: die vier Workshops finden zeitgleich statt; Dauer jeweils 45 min.

  • Tai Chi mit Anja Schneider
    Das uralte taoistische Wissen über die Gesunderhaltung von Körper und Geist offenbart sich uns in den langsamen Bewegungsabläufen des Tai Chi Chuan, das den Körper beweglich macht. Beim Üben der Bewegungsabläufe lernt man Atem, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Man spricht deshalb auch von „Meditation in der Bewegung“.
  • Tanz dich glücklich mit Zumba®! Mit Katharina Hartmann
    Können Sie nicht stillsitzen bei den Rhythmen von Salsa, Mambo, Merengue, Flamenco oder Reggaeton? Dann ist Zumba® das ideale Tanz-Workout für Sie! Das dynamische Zumba-Fitnessprogramm ist sehr abwechslungsreich und zwischen schnelleren und langsameren Rhythmen bleibt Zeit zum Durchatmen. Die Choreografien von Zumba® sind einfach zu lernen und für jeden geeignet, der Spaß an Bewegung zu „heißer“ Musik hat.
  • Persisch-orientalischer Tanz mit Niloofar Bijanzadeh
    In diesem Workshop lernen Sie einzelne Schritte und Bewegungen des persisch-orientalischen Tanzes kennen. Ein Tanzen, welches sich auf das Herz und Gefühl sowie auf die Körperwahrnehmung und Fitness auswirkt.
  • Wie das Glück von Innen kommt mit Petra Reifschneider
    Tiefe Glücksgefühle entstehen in uns. Wir selbst sind die Quelle und der Schlüssel zu unserem Glück. Warten Sie nicht bis das Glück zu Ihnen kommt, sondern melden Sie sich an – und laden Sie das Glück aktiv ein.
16.00 – 16.45 Uhr

Bitte beachten: die vier Workshops finden zeitgleich statt; Dauer jeweils 45 min.

  • Feldenkrais® mit Eva-Maria Spieß
    Die Bewegungslehre nach Dr. Moshé Feldenkrais eröffnet Möglichkeiten, Bewegungsabläufe durch genaues Beobachten zu verändern und damit zu verbessern. Mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Anleitung lernen Sie, ohne Anstrengung Ihre persönlichen Bewegungsgrenzen zu erweitern und Ihre Beweglichkeit zu fördern.
  • Pilates trifft Yoga mit Franziska Simon
    Pilates- und Yogaübungen können beides sein: entspannend und fordernd, statisch und fließend, anstrengend und lockernd. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, Körper und Geist durch ein konzentriertes, dem Atemfluss angepasstes Üben in Einklang zu bringen, bei dem sich Anspannung und Entspannung die Waage halten.
  • Musical Dance mit Stefanie Rummel
    Dieser Workshop beginnt mit einem Aufwärmtraining, bei dem alle Körperbereiche trainiert werden. Danach erlernen Sie eine kleine Choreografie, wobei nicht nur auf die Schrittabfolgen geachtet, sondern auch auf den Ausdruck und die Geschichte, die Sie tänzerisch zu erzählen haben, geachtet wird.
  • Raus aus dem Kopfkino mit Wolfgang Schaub-Niederdraeing
    Sie erhalten Impulse die helfen können, konstruktiv mit Ängsten umzugehen und das Kopfkino auszuschalten. Lernen Sie leicht umsetzbare Übungen der Achtsamkeit und Körperwahrnehmung kennen, die sie schnell in ihre Mitte zurückführen.
17.00 Uhr

Rückfragen, Ausblick und Verabschiedung
Veranstaltungsende ca. 17.30 Uhr

Und so melden Sie sich an

  • Melden Sie sich direkt über unsere Website unter Kursnr. 3700-21 an (hier der Direktlink) oder schicken Sie eine E-Mail an vhs@frankfurt.de (mit Angabe der Kursnummer, Ihrem Namen und Anschrift und – falls vorhanden – Ihrer Kundennummer).
  • Der Zugangslink mit weiteren Informationen wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.
  • Loggen Sie sich bitte 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn mittels des Zugangslinks in den virtuellen Raum ein und machen Sie sich mit der Umgebung vertraut.

Für die Teilnahme am Online-Angebot benötigen Sie einen Internet-Zugang, eine E-Mail-Adresse, einen aktuellen, geeigneten Browser wie bsp. Chrome (Google) sowie Lautsprecher und Mikrofon (bei Laptops sind alle Funktionen in der Regel integriert) alternativ ein Headset bzw. Kopfhörer. Wir nutzen die Videoplattform Zoom.

Kontakt

Christine Göllner
E-Mail: christine.goellner.vhs@stadt-frankfurt.de

VHS im Wohnzimmer
Sonst kommen Sie zu uns, jetzt kommen wir zu Ihnen nach Hause. Wir verlagern unsere Lernangebote in den virtuellen Raum. Sie können z.B. online gemeinsam lernen, sich Vorträge anhören und via Chat am Diskurs beteiligen, Filme schauen u.v.m. Mehr lesen …